1001 Nacht

Augustusplatz 8
04109 Leipzig
14.04
Datum
19.30
Uhr

ALEXANDER BORODIN (1833–1887)
»Eine Steppenskizze aus Mittelasien«

KAROL SZYMANOWSKI (1882–1937)
Des Hafis Liebeslieder op. 26 (für Stimme und Orchester)

ENGELBERT HUMPERDINCK (1854–1921)
Maurische Rhapsodie (daraus: Tetuan)

NIKOLAI RIMSKI-KORSAKOW (1844–1908)
»Scheherazade« Sinfonische Suite nach »1001 Nacht« op. 35

MDR-Sinfonieorchester
Kerem Hasan – Dirigent

Die Faszination des Orients auf die europäische Kultur reicht weit in die Vergangenheit zurück. Die Renaissance des Orientalismus in der Musik am Ende des 19. Jahrhunderts steht im Zusammenhang mit der sich immer weiter verfeinernden Klangpalette des Orchesterapparates, der die Komponisten in die Lage versetzte, ihre exotischen Vorstellungen farbenreich auszumalen.

Nächster Termin

Sonntag, 14.04.2024

Beginn

19:30 Uhr

Vorverkauf

19,00 EUR

Eintritt Hinweise

Ermäßigungen im Vorverkauf gelten für Abonnenten von MDR Klassik, Schüler und Studenten, Inhaber der Leipzig-Card, Inhaber der EhrenamtsCard, Menschen mit Behinderungen und Rollstuhlfahrer. Ermäßigungsnachweise sind unaufgefordert an der Einlasskontrolle zu erbringen.

Menschen mit Behinderungen und Rollstuhlfahrer erhalten Ihre Tickets unter 0341 94 67 66 99. Die Begleitperson (B im Ausweis) erhält ein kostenfreies Ticket.

Lage

Map data © OpenStreetMap contributors, CC-BY-SA
Hier ist Konzert3

KITE

Der Anker
01.03
Datum
20:30
Uhr
lesbencafe_u.jpg

Lesben Café

Frauenkultur Leipzig e.V.
01.03
Datum
19:00
Uhr