Aistė Orinaitė und Band – Lieder aus einem Land des Baltikums – Litauen (LT/D)

Thomaskirchhof 15
01409 Leipzig
15.07
Datum
19.00
Uhr

Die Sängerin von der litauischen Ostsee, Aiste Orinaite spielt mit ihrer Band hierzulande wohl noch nicht besonders oft gehörte Musik. Baltic-Folklore und Baltic-Pop mit Einflüssen des Jazz. Heraus kommt eine musikalische Begegnung voller Überraschungen und märchenhaften Geschichten. Gefühle des Lebens, die jeder und jede kennt, werden mit Charme, Tiefe und Verspieltheit musikalisch zelebriert.
Der ungefilterte, archaische Klang alter litauischer Volkslieder hat eine Direktheit, die auch ohne Sprachkenntnisse nahe geht. Subtile innige Melodien verwoben in Improvisationen entführen in eine Welt weitläufiger Wälder, langgestreckter Dünen und des unendlichen Meeres – eine musikalische Landschaft der Naturverbundenheit, Sehnsucht, Melancholie und Lebensfreude.

Besetzung:
Aistė Orinaitė- Gesang
Robert Herrmann – Piano
Lorenz Heigenhuber – Kontrabass
Lucas Rauch – Drums

Das Konzert ist kostenfrei, bei schlechtem Wetter findet es in der Thomaskirche statt.

Nächster Termin

Montag, 15.07.2024

Beginn

19:00 Uhr

Lage

Map data © OpenStreetMap contributors, CC-BY-SA