BLUEPRINT – EIN PAS DE DEUX ZWISCHEN ZIRKUS UND TANZ

Spinnereistraße 7, Halle 7
04179 Leipzig
08.03
Datum
20.00
Uhr

In einem außergewöhnlichen Pas de deux bewegen sich die Tänzerin Mijin Kim und der Akrobat Leon Börgens durch menschliche Muster von Begegnung und Intimität. Humorvoll und mit einem ungewöhnlichen Bewegungsrepertoire durchqueren sie dabei ein Spielfeld des Vertrauens, um im Miteinander den richtigen Ton zu treffen.

BLUEPRINT spielt mit Gesten der Einladung, Konfrontation und Provokation. Im Stück halten Zeitgenössischer Zirkus und Tanz miteinander Schritt. Das Pas de deux markiert im klassischen Sinne meist den Höhepunkt und die Signatur eines Stückes. In BLUEPRINT werden die bestehenden Vorstellungen vom getanzten Duo auf den Kopf gestellt. Die beiden Virtuos*innen loten die Grenzen ihrer körperlichen Kräfte bis zur Erschöpfung aus und dirigieren unsere Blicke gekonnt durch den Bühnenraum. Diese gleiten so über jene Bewegungen und Körperpartien, die unbewusst unsere Lesarten von Menschen prägen. In einer Spannweite, die von Fürsorge über Lust bis hin zu Brutalität reicht, werden Grundstrukturen menschlicher Kommunikation neu gemischt und angeordnet. Dabei entstehen kleine und große Gesten, die als Bilder im Kopf bleiben, am kulturellen Gedächtnis rütteln und Mut machen in die Begegnung miteinander zu gehen.

Nächster Termin

Freitag, 08.03.2024

Beginn

20:00 Uhr

Lage

Map data © OpenStreetMap contributors, CC-BY-SA

Hier ist Konzert4

Rykers

Felsenkeller
02.03
Datum
20:00
Uhr