DIE FOTOGRAFIN von Patricia Hoffmann

Karl-Liebknecht-Str. 154
04277 Leipzig
21.08
Datum
20.00 - 21.30
Uhr

Ein Geist! Eine Villa! Eine Liebe! Eine Wiederaufnahme!

Eine prachtvolle Villa mitten in Leipzigs bester Wohngegend… Die junge Maklerin Louise hat die Aufgabe die hellen, schönen aber auch sauteuren Wohnungen zu vermieten.

Schon seit einer guten Weile will das allerdings nicht so recht klappen. Entweder wohnen Mieter nur kurz in den Wohnungen oder Interessenten springen plötzlich, ohne erkennbaren Grund, ab.
Von ihrem schwäbischen Chef, der nur auf die Zahlen schaut, bekommt Louise zunehmend Druck. Allein auf ihren Kollegen Karl kann sie sich noch verlassen. Ihre Erklärung, dass es laut Mietern in der Villa spuken würde, wird ins Lächerliche gezogen.

Zu unrecht! Der Geist der Erbauerin der Villa wohnt noch hier. Tatsächlich handelt es sich um Bertha Wehnert-Beckmann. Die erste Berufsfotografin Europas sollte eigentlich seit über 100 Jahren tot sein. Ist sie aber nicht und
niemand weiß warum. Das Schicksal will es, dass Bertha und Louise die gleiche Leidenschaft teilen.

Zwei Frauen, Zwei Epochen, Ein Weg!

Dieser Sommertheaterabend zwischen Realität und Fantasie unterhält und bringt Erkenntnis. Bereits 2023 wurde DIE FOTOGRAFIN aufgeführt. Wegen des großen Erfolgs, gibt es dieses Jahr fünf weitere Vorstellungen.

Den Rahmen dafür bildet eine Open-Air- Ausstellung mit Werken von Bertha Wehnert Beckmann.

Nächster Termin

Mittwoch, 21.08.2024

Beginn

20:00 Uhr

Eintritt Hinweise

Die unterschiedlichen Eintrittspreise finden Sie auf tixforgigs. Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Lage

Map data © OpenStreetMap contributors, CC-BY-SA

Konzert

Becks

Täubchenthal
27.05
Datum
20:00
Uhr