ELIAS – Oratorium von Felix Mendelssohn Bartholdy

Thomaskirchhof 18
04109 Leipzig
27.04
Datum
19.00 - 22.00
Uhr

ELIAS – Oratorium von Felix Mendelssohn Bartholdy

Oratorium Elias

Birmingham 1846 – ein begeisterter Applaus bricht nach der Aufführung seines Oratoriums los, welches Felix Mendelssohn Bartholdy selbst dirigierte. Die musikalische Vertonung des wohl wichtigsten Propheten überhaupt: Elias. Dramatische Szenen, wie der lang ersehnte Regen nach dreijähriger Dürre, das Duell der Götter zwischen den Baals-Priestern und Elias oder aber der fulminante Aufstieg in den Himmel im „feurigen Wagen“ werden dem Konzertpublikum noch lange in Erinnerung geblieben sein. Erleben auch Sie die Person des Elias, gefangen zwischen heroischer Stärke und bitteren Todesängsten.

Unter Leitung von Karl Joseph Eckel erfolgt gemeinsam mit der Staatskapelle Halle, brillanten Solisten und einem riesigen, kampfeslustigen CHOR (Konzertchor Leipzig e.V. & Schola Cantorum Leipzig) die Aufführung dieses Oratoriums.

Konzertchor Leipzig

Kammerchor der Schola Cantorum

Staatskapelle Halle

Leitung – Karl Joseph Eckel

Solisten:
Johanna Ihrig – Sopran

Yulia Sokolik – Alt

Christoph Pfaller – Tenor

Frieder Flesch – Bariton

Die Veranstaltung findet an 2 Terminen statt:

27.4.2024 | 19 Uhr | Thomaskirche Leipzig

28.4.2024 | 17 Uhr | Rotkäppchen Sekt Lichthof Freyburg/U.

Tickets unter

https://www.konzertchor-leipzig.de/kartenverkauf-elias/

oder

https://www.eventim.de/eventseries/elias-konzertchor-leipzig-3512280/


Lage

Map data © OpenStreetMap contributors, CC-BY-SA

Green-IT Quelle Olemedia-E+ via Getty Images.png

Fokustag Green IT

Leipziger Foren Holding GmbH
27.02
Datum
ganztägig
Uhr