Gerd Dudenhöffer – Mo so Mo so

Heinz oder Hilde – das ist die Frage?
Gerd Dudenhöffer muss sich nicht entscheiden, denn er spielt beide. Als Darsteller und Autor
ist die „Aufführung“ für ihn eine reizvolle Herausforderung, denn die beiden Charaktere
können unterschiedlicher nicht sein. Dennoch sind sie sich so nahe, in einer Person vereint.
Für das Publikum wird es eine neue Erfahrung sein, beide Figuren so eng verwoben an einem
Abend zu erleben.
Gerd Dudenhöffer lässt in seinem neuen Programm zwei Seiten derselben Medaille auf die
Welt blicken – Mo so Mo so.