Idris Ackamoor & The Pyramids, The Ex + Special Guest: Lena Hessels

Wolfgang-Heinze-Str. 12a
04277 Leipzig
20.03
Datum
20.00
Uhr

The Pyramids und Idris Ackamoor schlossen sich tatsächlich schon 1972 zu einem kosmisch entrückten Kollektiv zusammen, damals auf einer Reise quer durch Afrika, auf der Suche nach den Spuren von Vorfahren, nach Freiheit und dem eigenen Ich. Bis 1976 folgten drei Releases, danach 30 Jahre Funkstille bis zum Erscheinen von „Otherwordly“, das ähnlich des Songs „Land of Ra“ und Ackamoors Non-Profit-Organisation „Cultural Odyssey“ eine Nähe zum Hohepriester des Spiritual Jazz Sun Ra andeutet und die identitätspolitische Programmatik des Afro-Futurismus aufruft. Ohne allerdings Ras Esoterik und Atonalität auf zugreifen setzen Ackamoor & The Pyramids auf die heilende Kraft der Musik, auf polyrhythmische Out-Of-Body-Experiences, die ihresgleichen suchen und in denen die Ekstase des Tanzes zum Ausdruck von politischem Aktivismus wird.
Die Ex haben sich seit ihrer Gründung im Jahr 1979 jeder Kategorisierung widersetzt. Entstanden aus der Punk-Explosion, als alles und jedes möglich war, ist es der Band dennoch gelungen, sowohl Neugier als auch Leidenschaft für ihre Musik zu bewahren. Ausgehend von Gitarren, Bass, Schlagzeug und Stimme erforschen The Ex bis heute musikalisch unentdeckte Bereiche.

Nach all den Jahren, mehr als 28 Alben und rund 1900 Konzerten arbeitet die Band weiterhin wie zu Beginn, völlig unabhängig von Plattenfirmen, Managern oder Roadies. Aufgrund dieser Do-it-yourself-Arbeitsethik ist The Ex immer noch ein großartiges Beispiel für andere zukunftsorientierte Bands und Musiker.

Nächster Termin

Mittwoch, 20.03.2024

Beginn

20:00 Uhr

Lage

Map data © OpenStreetMap contributors, CC-BY-SA
Green-IT Quelle Olemedia-E+ via Getty Images.png

Fokustag Green IT

Leipziger Foren Holding GmbH
27.02
Datum
ganztägig
Uhr