Koschka

Arndtstraße 33
04275 Leipzig
08.03
Datum
20.00
Uhr

Die in Berlin ansässige Sängerin, Komponistin und Musikproduzentin KOSCHKA alias Edita Karkoschka war bis Ende 2019 die Frontfrau der Deutsch-Holländischen Indie-Pop-Band NAUSICA, spielte europaweit Konzerte und war u.a. unter Vertrag bei der holländisch- internationalen Bookingagentur Friendly Fire (Kovacs, Duncan Laurence) und der internationalen Bookingagentur Toutpartout (Blonde Redhead, Kevin Morby) bis sie 2020 entschied, sich voll und ganz ihrem Soloprojekt KOSCHKA zu widmen.

Obwohl sie keine klassisch ausgebildete Musikerin ist, fesselt KOSCHKA alias Edita Karkoschka ihre Zuhörer mit einer dringlichen Intensität und den sanften Klängen ihres gedämpften Klaviers. Wie eine Seiltänzerin singt sie ein zerbrechliches Lied unter der Klangverzerrung ihres Keyboards. Äußerst intuitiv verbindet sie so ihre Interessen zur klassischen Musik mit ihrer Liebe zum Experiment, um schlussendlich gerne-frei, wie es z.B. auch die Musik und Kunst von PJ Harvey anstrebt, zu agieren.

Nächster Termin

Freitag, 08.03.2024

Beginn

20:00 Uhr

Lage

Map data © OpenStreetMap contributors, CC-BY-SA
Hier ist Bühne

Die Fledermaus

Musikalische Komödie
02.03
Datum
19:00
Uhr