LitPop 2024

Pfaffendorfer Strasse 31
04105 Leipzig
22.03
Datum
18.00
Uhr

Die Leipziger Buchmesse steht in den Startlöchern und nach langer Abstinenz wird mittlerweile zum zwölften Mal die LitPop den Messefreitag bis in die frühen Morgenstunden des Samstags verlängern. Dabei versammelt sie mehr als 2.000 junge Menschen, die sich vom gedruckten und gesprochenen Wort begeistern lassen. In diesem Jahr ist die Veranstaltung erstmals eine Kooperation zwischen MDR SPUTNIK, MDR Kultur, ARD Kultur und dem ZDF.

Am Freitag, den 22. März 2024 ab 18.00 Uhr, entern hierfür mehr als 24 Autorinnen und Autoren im ersten Teil der LitPop die vier Stages in der Kongresshalle am Zoo. Die Spielregeln sind so einfach wie bewährt: 5 Minuten Interview und 20 Minuten Lesung ermöglichen einen prallen Kosmos an einzigartigen Persönlichkeiten und kontroversen Themen.
Und da die LitPop Streitbares in Hülle und Fülle bereithält, drängen sich förmlich die unglaublichsten Geschichten auf die Stages des 10- stündigen Festivals. Hierbei wird Grundsätzliches ausgelotet, die Zukunft mit all seinen Hoffnungen und Ängsten verhandelt sowie der Zeitgeist verteidigt, aber auch in seinen Abgründen entlarvt.

Zu erleben sind Michael Nast, Friedemann Karig, Sebastian 23, Toxische Pommes, Thomas Hitzlsperger, Ole Liebl und viele weitere Autorinnen und Autoren. Musik gibt es von Michael Mayer (Kompakt), MINE, Katja Ruge (Can Love Be Synth) u.a.m.

Nächster Termin

Freitag, 22.03.2024

Beginn

18:00 Uhr

Lage

Map data © OpenStreetMap contributors, CC-BY-SA