Nachtgesang 63

Schletterstr. 5
04107 Leipzig
17.05
Datum
22.00
Uhr

Chorwerke von
HENRY PURCELL (1659–1695)

INGVAR LIDHOLM (1921–2017)

ALEC ROTH (geb. 1948)

GALINA GRIGORJEVA (geb. 1962)

KRZYSZTOF PENDERECKI (1933–2020)

FRANK MARTIN (1890–1974)
Messe für zwei vierstimmige Chöre a cappella

MDR-Rundfunkchor
Florian Helgath – Dirigent

Frank Martin komponierte seine doppelchörige A-cappella-Messe in den Jahren 1922 bis 1926; uraufgeführt wurde sie erst 40 Jahre später. Er wollte sie eigentlich gar nicht aufgeführt sehen, denn er befürchtete, »dass die Messe einzig unter ästhetischen Gesichtspunkten beurteilt werden könnte«. Sie ist ein sehr persönliches Werk, aus einem religiösen Empfinden heraus geschrieben – eine Sache zwischen ihm und Gott. Inzwischen ist sie fester Bestandteil des A-cappella-Repertoires. Im Programm gehen Martins Messe kurze Gebete und Lobpreisungen voran, als Einstimmung auf ein nächtliches Zwiegespräch mit Gott.

Nächster Termin

Freitag, 17.05.2024

Beginn

22:00 Uhr

Vorverkauf

5,00 EUR

Eintritt Hinweise

Menschen mit Behinderungen und Rollstuhlfahrer erhalten Ihre Tickets unter 0341 94 67 66 99. Die Begleitperson (B im Ausweis) erhält ein kostenfreies Ticket.
Es gelten keine weiteren Ermäßigungen.

Lage

Map data © OpenStreetMap contributors, CC-BY-SA