Nachtgesang 66

Schletterstr. 5
04107 Leipzig
09.05
Datum
22.00
Uhr

RALPH VAUGHAN WILLIAMS (1872–1958)
Messe g-Moll

JOSEP VILA I CASAÑAS (geb. 1966)
Salve Regina

JEAN-YVES DANIEL-LESUR (1908–2002)
Le cantique des cantiques

MDR-Rundfunkchor
Josep Vila i Casañas – Dirigent

Josep Vila i Casañas spürt in diesem Programm den Verbindungen zwischen Musik und Spiritualität
nach und stellt dazu zwei Werke aus England und Frankreich gegenüber, verbunden durch eine eigene SalveRegina-Komposition. Ralph Vaughan Williams erregte 1921 mit seiner Messe in g-Moll großes Aufsehen, weil es sich hier im Grunde um die erste Messkomposition mit einem unverwechselbar englischen Timbre seit dem 16. Jahrhundert handelte. Das Werk für Doppelchor und vier Solisten atmet den alten liturgischen Geist William Byrds und begeistert gleichzeitig durch dessen Verknüpfung mit moderner Tonsprache. Jean-Yves DanielLesur, ein Weggefährte Olivier Messiaens, verlegte sich in seiner Vertonung des Hoheliedes von 1952 darauf, lateinische Passagen aus der Messliturgie und der Stundengebete einzufügen – entsprechend seiner spirituellen Überzeugung, dass sich – wie Habakuk Traber schrieb –
»sinnliche und glaubende Liebe nicht ausschlössen, sondern als Erfahrungen ergänzten und steigerten«.

Termin

Freitag, 09.05.2025

Beginn

22:00 Uhr

Vorverkauf

5,00 EUR

Eintritt Hinweise

Ermäßigungen im Vorverkauf gelten für Abonnenten von MDR Klassik, Schüler und Studenten (bis einschließlich 27 Jahren), Inhaber der Leipzig-Card, Inhaber der EhrenamtsCard, Menschen mit Behinderungen und Rollstuhlfahrer. Ermäßigungsnachweise sind unaufgefordert an der Einlasskontrolle zu erbringen.

Menschen mit Behinderungen und Rollstuhlfahrer erhalten Ihre Tickets unter 0341 94 67 66 99. Die Begleitperson (B im Ausweis) erhält ein kostenfreies Ticket.

Lage

Map data © OpenStreetMap contributors, CC-BY-SA