Philharmonischer Chor Dresden

Thomaskirchhof 15
01409 Leipzig
26.08
Datum
19.00
Uhr

Mit Werken u.a. von Bach, Schütz, Mozart und Mendelssohn-Bartholdy bildet der Philharmonische Chor Dresden den Abschluss der Konzerte am Bachdenkmal 2024.
Der Chor blickt auf über 50 erfolgreiche Jahre zurück, geprägt von unzähligen Konzerten und nationalen und internationalen Konzertreisen. Das Ensemble mit seinen aktuell etwa 60 Sänger und Sängerinnen pflegt Kooperationen mit zahlreichen Chören und Orchestern und gastiert regelmäßig inner- und außerhalb Dresdens.
Zum Repertoire gehören chorsinfonische Werke, Oratorien und a cappella Literatur. Rundfunkmitschnitte und CD-Aufnahmen dokumentieren Qualität, Anspruch und die Vielseitigkeit des Ensembles. Seit 2012 war Prof. Gunter Berger Künstlerischer Leiter des Chores und leitete zahlreiche Konzerte. Seit Oktober 2022 übernahm Iris Geißler die Aufgabe der Chorleiterin.
Der Verein zur Förderung des Philharmonischen Chores unterstützt den Chor in finanzieller und ideeller Hinsicht, indem er bei der Organisation von Konzertprojekten und Reisen hilft und zu deren Finanzierung beiträgt.

Besetzung:
Philharmonischer Chor Dresden
Anna-Lena Bretschneider – Moderation
Streichquartett Dresdner Künstler
Ute Woschick – Klavier
Iris Geißler – Leitung

Das Konzert ist kostenfrei, bei schlechtem Wetter finet es in der Thomaskirche statt.

Nächster Termin

Montag, 26.08.2024

Beginn

19:00 Uhr

Lage

Map data © OpenStreetMap contributors, CC-BY-SA