Spätwerk

Augustusplatz 8
04109 Leipzig
10.11
Datum
11.00
Uhr

WOLFGANG AMADEUS MOZART (1756 –1791)
Konzert für Klavier und Orchester C-Dur KV 503

HEINZ WINBECK (1946 – 2019)
Fünfte Sinfonie »Jetzt und in der Stunde des Todes«

MDR-Sinfonieorchester
Melvyn Tan – Klavier
Dennis Russell Davies – Dirigent

Mozarts Klavierkonzert KV 503, eines seiner letzten, zählt angesichts des Umfangs, der Orchesterbesetzung (mit Pauken und Trompeten) und der detaillierten motivischen Arbeit zu seinen »sinfonischen«. Es zeigt Mozarts unübertroffene Fähigkeit, im Konzert wie in seinen Opern Dramatik und Schwermut zu thematisieren und eine tiefe emotionale Aussage zu treffen. Winbecks 5. Sinfonie ist ein Versuch über Bruckner und dessen 9. Sinfonie. Ursprünglich hatte Dennis Russell Davies den Komponisten gebeten, mit einem vierten Satz Bruckners 9. Sinfonie zu vollenden. Nach mehr als einem Jahr kam Winbecks Absage: Mit dem Material habe selbst Bruckner es trotz mehrerer Versuche nicht geschafft, und er könne es auch nicht. Er schriebe lieber ein ganz anderes Stück: über den Kampf und das Scheitern eines Meisters beim Komponieren. Ergo, ein Meisterwerk von Heinz Winbeck!

Konzerteinführung: 10:15 Uhr im Schumann-Eck

Nächster Termin

Sonntag, 10.11.2024

Beginn

11:00 Uhr

Vorverkauf

21,00 EUR

Eintritt Hinweise

Ermäßigungen im Vorverkauf gelten für Abonnenten von MDR Klassik, Schüler und Studenten (bis einschließlich 27 Jahren), Inhaber der Leipzig-Card, Inhaber der EhrenamtsCard, Menschen mit Behinderungen und Rollstuhlfahrer. Ermäßigungsnachweise sind unaufgefordert an der Einlasskontrolle zu erbringen.

Menschen mit Behinderungen und Rollstuhlfahrer erhalten Ihre Tickets unter 0341 94 67 66 99. Die Begleitperson (B im Ausweis) erhält ein kostenfreies Ticket.

Lage

Map data © OpenStreetMap contributors, CC-BY-SA