Deli Leipzig

Ein bisschen Glück gehört schon dazu, ins Deli zu kommen und keine Schlange vor sich zu haben. Also zähle ich dem netten Mitarbeiter auf, was ich möchte: Tempeh-Burger mit African Fire und Erdnusssauce, Heidelbeerkuchen, ein Wostok. Ich setze mich an einen der Tresen, aus den Boxen klingt elektronische Musik und irgendwie fühle ich mich einfach nur wohl. Auf dem schmalen Tisch reihen sich schnell mit Burgerriesen bepackte Teller. Das Brot ist knusprig, der Salat frisch, der Tempeh-Bratling unglaublich lecker und die Saucen sind ein Genuss. Ich muss zwar etwas hantieren mit diesem Riesenbrötchen, aber das ist es echt wert.

Im urbanite Gastro Test vom Mai 2019:

Frische: ★★★★★
Geschmack: ★★★★★
Preis/Leistung: ★★★★★

Wer hier einen Sitzplatz ergattern möchte, braucht etwas Glück. Ein wenig Zeit sollte man auch im Gepäck haben. Das scheint aber niemanden zu stören, denn die Leute stehen Schlange und es lohnt sich! Wir bestellen die Super Bowl für 5,80 € bestehend aus braunem Reis, Linsen-Köfte, Kichererbsen-Broccoli-Salat, Miso-Tahini-Sauce, Salat, Spinat, Gurke und Gewürzmandeln. Coole Kombi! Wir nehmen draußen Platz, bis man uns das Gericht serviert. Optisch ist die Super Bowl schon ansprechend, der Geschmack toppt das Aussehen aber sogar noch. Jede einzelne Zutat ist für sich schon sehr lecker, in der Kombination aber einfach der Hammer. Der Preis ist unschlagbar und dann wird man auch noch satt … Was will man mehr?
Fazit: A Bowl for the Soul
Gastro Test 2019

Im urbanite Gastro Test vom Januar 2014:

Speisen: ★★★★★
Ambiente / Service: ★★★★
Preis: ★★★★★

Im Herzen Connewitzes empfängt das Deli den Gast mit einer kreativen Auswahl an Burger, Sandwiches, Salate, Suppen, Desserts und Getränken. Viel Platz ist nicht, aber es heißt ja: Wenn etwas kleiner ist als das Große, so ist es darum noch lange nicht unbedeutend! Und unbedeutend ist das Deli bei weitem nicht. Neben dem Winterspeziale wie „Muttis Rache“ (Sojaroulade, Rotkraut, Steinpilzpesto, Sprossen im Walnussfocaccia für 4,70€) gibt es auch immer die „Stars der Woche“. So kommt zum Beispiel auch das süße Leckermaul mit dem Schokoladen-“Käse”kuchen mit Cranberries für 2,90€ absolut auf seine Kosten! Da nicht der nötige Platz zum 3-stündigen Sinnieren geboten ist, nimmt man seine Köstlichkeiten einfach mit und kann nur hoffen, dass sie es gerade so über die Straße schaffen. Lecker sind sie nämlich, die veganen Mundhüpfer!
Fazit: Eine verzaubernde Auswahl an veganen Köstlichkeiten. Lieber zum Mitnehmen, dass es im Deli schnell eng wird.
Gastro Test 2014

Deli Leipzig
Wolfgang-Heinze-Str. 12a
04277 Leipzig
Montag
geschlossen
Dienstag
12:00–22:00 Uhr
Mittwoch
12:00–22:00 Uhr
Donnerstag
12:00–22:00 Uhr
Freitag
12:00–22:00 Uhr
Samstag
13:00–23:00 Uhr
Sonntag
13:00–23:00 Uhr
Öffentliche Verkehrsmittel
Tram 9 und 11 Connewitz Kreuz

Ähnliche Locations

Fed Up

Zschochersche Str. 23, 04229 Leipzig

Swing Kitchen

Petersstraße 41, 04109 Leipzig

Plaque

Industriestraße 101, 04229 Leipzig

Govinda vegan+vegetarisch

Merseburger Straße 95, 04177 Leipzig
Map data © OpenStreetMap contributors, CC-BY-SA
Teilen